Go to content Go to search and navigation

Werte brauchen Gott! - Update

... lese ich gestern auf einem großen Werbeplakat am Gesundbrunnen. Es geht um den Religionsunterricht in Berlin. Initiatoren sind die Evangelischen Kirchenkreise in Berlin. Ganz schön dreist, diese Aussage. Folglich wären ja alle Menschen, die bisher nicht in den Genuss von Religionsunterricht gekommen sind oder atheistisch sind, wertelos. Ich also. Und Aishe und Mohammed und Sadhvi und Gajendranath auch. Denn dass hier nicht von irgendeinem Gott die Rede ist, sondern von DEM Gott ist ja wohl klar.

Dass Gott für die Initiatoren eine notwendige Bedingung für die Wertevermittlung ist, macht die Kampagne deutlich. Aber sollte er in ihren Augen etwa auch eine hinreichende sein??

 

24.08.2006 16:54 von Henny

  1. Nimm es ihnen nicht übel, sind doch nunmal nur Christen, da darfst Du nicht viel mehr erwarten.

    » naturblond » 4051 Tage zuvor » #
  2. Aber es kann doch nicht sein, dass die sowenig Ahnung von Strategie und Taktik haben, die haben im Leben doch nicht nur Religionsunterricht gehabt! Wie kann man sich mit so einem Generalverdacht so in die Nesseln setzen?!

    » Henny » 4050 Tage zuvor » #
  3. Die Religiösen werden wieder offensiver in ihrem Werben. Ein weiterer Trend, der über den großen Teich geschwappt kommt und den ich einfach mal ignoriere solange man die Religionsfreiheit an sich unangetastet lässt.

    » Andreas » 4050 Tage zuvor » #
  4. Aber ist das nicht ein schleichender Prozess? Wenn man sich z. B. einige der Argumente gegen Moscheebauten in Berlin anhört (weniger die der Politiker, eher die der Anwohner), könnte man schon fast den Ruf nach der Abschaffung der Religionsfreiheit vernehmen…

    » Henny » 4049 Tage zuvor » #
  5. http://www.liberation.fr/actualite/instantanes/hommedujour/200257.FR.php

    » syl » 4049 Tage zuvor » #
  6. Il est malin ce type : Ca va bien faire vendre son livre cet histoire avec le paradis. Pas mal, faut que je garde l’idée en tête juste au cas où...

    » Henny » 4047 Tage zuvor » #
  Textile-Hilfe


Keine Zielgruppe