Go to content Go to search and navigation

Nein zu Käfig-Wasser!

Levitiertes Wasser
ist durch Bewegung regeneriertes Wasser.
Da der Idealzustand, des Hervorsprudelns aus einer unberührten Quelle, heutzutage kaum noch gegeben ist, können wir mit Hilfe der “Levitation” dem Wasser helfen, den Prozess der natürlichen Regeneration mit reiner Bewegung nachzuvollziehen.

Ah, ja. Dann ist ja alles klar!
Gebt dem Wasser seinen natürlichen Lebensraum zurück!

 

15.11.2006 16:39 von Henny

  1. Heißt das, die rühren abgestandenes Wasser um bevor sie’s abfüllen, oder was?

    » Matthi » 4022 Tage zuvor » #
  2. “Die Goetheanischen Naturbetrachtungen sind die geistigen Grundlagen der wissenschaftlichen Arbeiten von Wilfried Hacheney, der auch im Alter von 80 Jahren weiter forscht in den Grenzbereichen der herkömmlichen Physik.”

    Er zitiert auch gerne Buddha. Seine Levitiermaschine ist ein großer Mixer, in welchem er ‘leichtes und schweres Wasser’ trennt. Wohl bekomm’s!

    » Andreas » 4022 Tage zuvor » #
  3. Guckst du hier.

    Kostet auch gar nicht viel. Nur 60 ct pro Liter.
    Ich sags ja: Man muss nur die richtige Idee haben! Ist aber auch ne Gradwanderung zwischen kommerziellem Erfolg und Einweisung in die Klapse.

    » Henny » 4022 Tage zuvor » #
  4. Was ich auch nicht verstehe, ist was das kolloidale Silber mit uns macht.

    » Henny » 4022 Tage zuvor » #
  5. Es wird sich ablagern und damit unsere Werthaltigkeit steigern.

    » Andreas » 4022 Tage zuvor » #
  6. Da steht, es soll uns immun machen. Gegen Rost, oder was?

    » Henny » 4022 Tage zuvor » #
  7. Edelmetalle sind reaktionsträge, wenn du dich mit Gold imprägnierst erhöht sich die postmortale ‘Lebensdauer’ deines Körpers beträchtlich. Aber wer will das schon..

    » Andreas » 4021 Tage zuvor » #
  8. ich will ja keine Illusionen zerstören aber

    Ich fand ja nen Harfe spielenden Naturwissenschaftler gleich fragwürdig

    » Matthi » 4021 Tage zuvor » #
  Textile-Hilfe


Keine Zielgruppe