Go to content Go to search and navigation

Ein Bond für weblond

Ich hab mir vor ein paar Tagen den Neuen angesehen. Hier ein kurzes Resumé:

  1. Mit dem aalglatten Habitus von P. Brustfell Brosnan konnte ich noch nie was anfangen.
  2. Habe eine bisher unterdrückte Vorliebe für martialische, markige Auftritte (Pssst, nicht weitersagen!) und die bringt der Neue JB nun wirklich!
  3. Mich stören die blonden Haare gar nicht und die blauen Augen sind ja wohl der Hammer.
  4. Während das Gesicht des JB nicht so die Offenbarung ist, lässt der Rest offenbar keine Wünsche offen. Hier also ein Link für die Ladies.
  5. Ich finde die aktuelle Ästhetik von Filmliebesszenen unerträglich: Das wird ja immer schlimmer mit dieser widerlich verklärten Romantik.

Fazit: Bis auf die schnulzigen Liebesschwüre unter Palmen war der Film ganz mein Fall.

 

04.12.2006 10:45 von Henny

  1. martialisch-markige Auftritte? Hey Baby, ich kann auch anders!

    » Andreas » 4002 Tage zuvor » #
  2. Das will ich sehen!

    » Henny » 4002 Tage zuvor » #
  Textile-Hilfe


Keine Zielgruppe