Go to content Go to search and navigation

Wie wahr IV

Allein schon der Titel (siehe unten) birgt viel Potenzial, mein Leben zu vereinfachen. Und dann das auf Seite 109:

“Die Verachtung ist eine wertvolle und saubere Alternative zum Haß und zum Ekel.”1

Und um wieviel besser klingt ein hingeworfenes Ich verachte ihn als ein aufgeregtes Ich hasse ihn?! Wunderbar.

1 Goldt, Max: Vom Zauber des seitlich dran Vorbeigehens, Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek bei Hamburg 2007, S. 109.

 

19.08.2007 13:33 von Henny

  1. Ach jetzt weiß ich wieder woher mein aktuelles Motto: “Weniger Hassen, Mehr Verachten” nochmal stammte.

    Ist ein gutes Buch, aber es enthält auch Texte, die man sich hätte sparen können…

    » matthi » 3736 Tage zuvor » #
  Textile-Hilfe


Keine Zielgruppe