Go to content Go to search and navigation

Wenn ich mein Kind so richtig ärgern möchte

dann nenn ich es

  1. Assal,
  2. Oxana, oder auch
  3. Eberhard.
 

17.10.2007 20:46 von Henny

  1. uj, da kenne ich bessere! Wie wäre es denn mit
    1.Atze
    2.Knorke
    3.Boile oder
    4. my all-time favorite wenn es in Berlin Kreuzberg/Neuköln groß wird: “Konkret”
    :-)))

    » Kati » 3685 Tage zuvor » #
  2. Wie wärs mit ‘nem Doppelnamen:
    Judas-Adolf…
    oder
    Lasse-Tjark

    » matthi » 3684 Tage zuvor » #
  3. Meine erste Tochter wird Xenophobia heissen..

    » Andreas » 3684 Tage zuvor » #
  4. oder Agony, den find ich echt ganz schön

    » Matze_Erbsenzähler » 3683 Tage zuvor » #
  5. Apropos Kreuzberg: Üffes find ich auch nicht schlecht! :D Oder wie wärs mit Negrophila?

    » Henny » 3683 Tage zuvor » #
  6. Achso: Der Hintergedanke war übrigens weniger die Schrecklichkeit der Namen selbst – mal abgesehen von Eberhard – als die sich aus dem Namen möglicherweise ergebenden Spitznamen…

    » Henny » 3683 Tage zuvor » #
  Textile-Hilfe


Keine Zielgruppe