Go to content Go to search and navigation

Gleich wieder ins Bett

Morgens um 6 aufzustehen ist so schon nicht einfach, aber die folgenden Nachrichten treiben einen doch wirklich wieder ins Bett zurück:

  1. Fünf tote Kinder in Schleswig-Holstein in einem Einfamilienhaus entdeckt.
  2. Tonnenweise Gammelfleisch in Niedersachsen umettikettiert und in Umlauf gebracht.
  3. 8 Tote bei Amoklauf in USA.

Bäh.

 

06.12.2007 13:11 von Henny

  1. Du vergisst die Millionen sonstigen Toten durch Hunger, Seuchen, Kriege..

    » Andreas » 3635 Tage zuvor » #
  2. aber wenn du die alle berücksichtigen würdest, könntest du gleich für immer im Bett bleiben. Mich hat heute nur mein Kater zurückgehalten. Ich nenne ihn Felix.

    » matthi » 3635 Tage zuvor » #
  3. Sollten solche Nachrichten ein Antrieb sein, aufzustehen und etwas gegen diese Nachrichten zu tun? Oder sollte man nicht wenigstens versuchen diese Nachrichten unter den vielen Unwissenden zu verbreiten, damit sich die gesellschaftliche Wahrnehmen ändert?

    Ich für meinen Teil hab es an diesem Tag getan…und jeden Tag aufs neue…mein Antrieb um aufzustehen.

    » Moritz » 3629 Tage zuvor » #
  4. hm, moritz wedel ist ein spammer und schreibt seinen Namen manchmal falsch, hm

    » matthi » 3629 Tage zuvor » #
  5. Nee, der ist echt.

    » Henny » 3626 Tage zuvor » #
  6. hm, mich hat man ja schon als vieles bezeichnet – aber Spammer? Nee, dass wirklich noch nie. Da philosophiere ich, denke über Sinn und Unsinn meiner Arbeit und dieser Welt nach und es wird als Spam bezeichnet – toll! ;-) Wo habe ich denn meinen Namen falsch geschrieben?

    » Moritz » 3623 Tage zuvor » #
  7. Hm, vielleicht dachte Matthi, da müsse eigentlich Robin Hood stehen!? ;)

    » Henny » 3622 Tage zuvor » #
  Textile-Hilfe


Keine Zielgruppe