Go to content Go to search and navigation

Henny im Spiegelland

Spiegel sind grausam. Insbesondere beim Tanzen. Alles fühlt sich schön an. Leicht. Geschmeidig. Im Takt der Musik. Und dann schaue ich in den Spiegel und stelle fest, dass ich aussehe, wie Vladimir Klitschko, der soeben auf Ballett umgestiegen ist.

Im Aikido übernehmen einige Lehrer die Funktion von Spiegeln. Erst fühlt sich alles gut an. Die Bewegung fließt. Uke folgt. Alles passt. Dann schaut der Lehrer zu. Bittet darum, die Bewegung noch einmal zu wiederholen. Schweigt. Nickt. Und meint dann: Ich glaube, da müssen wir noch einiges machen.

 

12.04.2008 23:26 von Henny

  1. Glaube deinem Gefühl

    » Andreas » 3505 Tage zuvor » #
  Textile-Hilfe


Keine Zielgruppe